Das Portal der Bahnbranche

Berlin: Am Freitag Warnstreik bei den BVG

Am Freitag werden viele Fahrgäste bis 12 Uhr vergeblich auf eine Straßenbahn warten; Quelle: C. Müller

Am Freitag (15.02.2019) hat die Gewerkschaft ver.di zum Warnstreik bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) aufgerufen.

Von Betriebsbeginn bis etwa 12.00 Uhr werden alle Bereiche des Nahverkehrsunternehmens bestreikt. Laut ver.di waren die zweiten Tarifverhandlungen gestern (11.02.2019) ergebnislos geblieben. Beide Seiten konnten sich in den zweieinhalbstündigen Gesprächen nicht wesentlich annähern. Zudem hätten die Arbeitgeber kein Angebot vorgelegt. ver.di zufolge gibt es vor allem bei der gewerkschaftlichen Forderung nach einer Arbeitszeitverkürzung mit vollem Lohnausgleich „kein erkennbares Entgegenkommen der Arbeitgeber“. Die Verhandlungen zwischen ver.di und den Arbeitgebern werden am 05.03.2019 fortgesetzt. (cm)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress